Ausschreibung StuRa-Exekutive: Referent_in Internationale Studierende

Stand: 02.11.2020

Für die aktuelle Legislaturperiode
vom 01.04.2020 bis 31.03.2021
ist der_die Referent_in Internationale Studierende des Studierendenrates bis zur Besetzung ausgeschrieben.

Aufgabenbeschreibung

Die Integration ausländischer Studierender umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Förderung eines toleranten und aufgeschlossenen Klimas,
  • Ansprechpartner_in für alle ausländischen Studierenden und Brückenbildung mit dem Akademischen Auslandsamt der TU Dresden,
  • Intervenieren im Falle von Problemen, Benachteiligung oder Missverständnissen von oder mit ausländischen Studierenden,
  • Förderung der Selbstorganisation der ausländischen Studierenden,
  • Organisation von Seminarreihen und Exkursionen,
  • Förderung der sozialen Betreuung für ausländische Studierende.

Im Rahmen der Internationalisierung kümmert sich das Referat um Folgendes:

  • Förderung interkultureller Kompetenz in den Uni-Einrichtungen,
  • Erhöhung der Offenheit und Toleranz, sowie der Akzeptanz von Unterschieden und Gegensätzen zur eigenen Lebensweise,
  • Organisation oder Unterstützung von geeigneten Veranstaltungen zum kulturellen Austausch und
  • Stärkung der interkulturellen Kontakte.

Zur Erfüllung dieser Aufgaben pflegt das Referat Kontakt mit den Interessenvertretungen ausländischer Studierender und mit Organisationen für Internationalisierung. Dazu zählen z.B. Erasmus, AEGEE und das LinkPartnerProgramm.

Bewerbung

Die aktuellen Mitglieder, weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten sind auf der Seite des Referats zu finden.

Fragen zum Ablauf der Bewerbung sowie die Bewerbung selbst können an den Sitzungsvorstand per Mail gerichtet werden.

Letzte Aktualisierung: 02.11.2020, 22:34 Uhr