Ausschreibung StuRa-Exekutive: Referent_in Vernetzung

Stand: 02.11.2020

Für die aktuelle Legislaturperiode
vom 01.04.2020 bis 31.03.2021
ist der_die Referent_in Vernetzung des Studierendenrates bis zur Besetzung ausgeschrieben.

Aufgabenbeschreibung

Das Referat Vernetzung hat die Aufgabe, die Vernetzung zwischen den Fachschaftsräten, dem StuRa und dessen Referaten zu fördern. Dazu gehört es, Vertreter_innen aus allen diesen Gremien zu bestimmten Themen zusammen zu bringen. Auch die inhaltliche Gestaltung und allgemeine Betreuung des Vernetzungstreffen gehört zu seinen Aufgaben. Um möglichst viele Beteiligte der studentischen Selbstverwaltung zusammenzubringen, versucht das Referat eine uniweite Fachschaftentagung (UFaTa) zu organisieren, auf der ein Wochenende lang intensiv gearbeitet und sich vernetzt wird.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Pflege von Wissen. Das Referat regt die restlichen Teile der Selbstverwaltung dazu an, ihr Wissen zu dokumentieren und zu archivieren. Selber versucht es darauf zu schauen, welche Inhalte noch fehlen und diese dann erstellen zu lassen.

Als letzter großer Schwerpunkt steht das Referat als Ansprechpartner zur Verfügung. Wenn es Probleme gibt und man nicht weiß, wer der geeignetste Ansprechpartner wäre, kann man sich an das Referat wenden. Die Mitglieder des Referat versuchen auch, die Entwicklung von jungen, neu zusammen gekommenen Fachschaftsräten zu unterstützen und zu fördern.

Bewerbung

Die aktuellen Mitglieder, weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten sind auf der Seite des Referats zu finden.

Fragen zum Ablauf der Bewerbung sowie die Bewerbung selbst können an den Sitzungsvorstand per Mail gerichtet werden.

Letzte Aktualisierung: 02.11.2020, 22:34 Uhr