BMBF-Überbrückungshilfe für Studierende in Notlage

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hilft erneut Studierenden in pandemiebedingter Notlage von Nov. 2020 bis März 2021 mit Zuschüssen. Sie werden über die Studenten- und Studierendenwerke vergeben.

Der Zuschuss kann ab heute, 20. November, ausschließlich online beantragt werden: www.ueberbrueckungshilfe-studierende.de 

Die wichtigsten Fragen zur Überbrückungshilfe: FAQs

BMBF-Hotline zur Überbrückungshilfe
Telefon: 0800 26 23 003
Servicezeiten der Hotline: Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 8 bis 16 Uhr, Freitag von 8 bis 12 Uhr

Fragen zur Überbrückungshilfe via E-Mail werden auch vom Deutschen Studentenwerk (DSW) beantwortet:
ueberbrueckungshilfe-studierende@studentenwerke.de


 Quelle: https://www.studentenwerk-dresden.de/wirueberuns/newsartikel-4911.html