Aktuelles

Umzugsbeihilfe 2019: Antragsfrist bis 15. Mai 2020 verlängert

Pressemitteilung der Stadt Dresden

Regelungen für Semesterticket-Nachkauf

English version below

Wenn dein Praktikum oder Auslandsaufenthalt in Folge von Corona ausfällt und du deswegen in Dresden bleibst, hast du die Möglichkeit das Semesterticket nachzukaufen. Der öffentliche Nahverkehr ist weiterhin eingeschränkt in Betrieb und ein gültiger Fahrausweis ist nach wie vor Pflicht.

1. Kein Semesterticket bezahlt (z. B. Beurlaubung ohne Ticket)

>>> Soforthilfe für Studierende JETZT! <<<

Wir haben mit vielen Bündnispartner_innen eine Petition für sofortige Hilfe für Studierende veröffentlicht.
 

[PM] BAföG-Novelle ein Fehlschlag!

BAföG-Novelle ein Fehlschlag!

Haushaltplanung der Bundesregierung sieht 882 Millionen Einsparungen beim BAföG vor.
 
"Die Bundesregierung gesteht durch die gestern vorgestellte Haushaltsplanung ein Komplettversage

>>> Corona-Auswirkungen auf die StuRa-Arbeit <<<

NOTE: ENGLISH VERSION BELOW

Stand: 17. März - jederzeit aktuelle Informationen findest du auf unserer Sonderseite

Auch im StuRa gibt es aufgrund der aktuellen Entwicklungen von COVID-19 Einschränkungen. Wir möchten den Besucherverkehr in der StuRa-Baracke so weit wie möglich einstellen. Daher gilt ab sofort folgendes:

PM stud. Senator_innen: Ursula Staudinger neue Rektorin

Ursula Staudinger zur Rektorin der TU Dresden gewählt
 

Nachdem Frau Prof. Staudinger bereits im ersten Wahlgang mit absoluter Mehrheit zur neuen Rektorin der TU Dresden gewählt wurde, gratulieren die studentischen Mitglieder des Erweiterten Senats und des Studierendenrats ihr recht herzlich zu diesem starken Ergebnis. Sie zeigen sich besonders erfreut darüber, dass mit ihr erstmals in der jüngeren Geschichte der Uni eine Frau die Leitung übernehmen wird.

Aktuelles zur Rektor_inwahl

Am 17. März wird die Nachfolgerin oder der Nachfolger von Prof. Hans Müller-Steinhagen gewählt.

Eine Vorstellung der Kandidat_innen mit den jeweiligen Vorstellungsterminen findest du auf den Seiten der TU Dresden.

Die studentischen Senator_innen haben sich heute mit einer Pressemitteilung (s. Anhang) zu Wort gemeldet.

Inhalt abgleichen