Tenure-Track-Evaluationskommission

Für die StuRa-Sitzung am 06. April sind ein studentischer Vertreter und ein Ersatzsvertreter für die Tenure-Track-Evaluationskommission ausgeschrieben. Bewerbungen müssen bis zum 03. April um 13 Uhr beim Sitzungsvorstand eingehen.

Ausschreibung

Die ständige und fakultätenübergreifende Tenure-Track-Evaluationskommission arbeitet nach der Tenure-Track-Ordnung und wird entsprechend dieser mit allen Statusgruppen besetzt.
Die Kommission evaluiert die befristeten Professuren, die im Tenure-Track-Verfahren ausgeschrieben waren anhand der Evaluationskriterien, welche zum Dienstantritt festgelegt waren. Das Evaluationsverfahren basiert auf einem Selbstbericht, einer persönlichen Vorstellung, Statusberichte und externen Gutachten. Auf Basis der Evaluationsempfehlung der Kommission entscheidet der Rektor über die Übernahme auf eine unbefristete Stelle.
 

Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt über einen Antrag an das StuRa-Plenum. Fragen zum Ablauf der Bewerbung sowie die Bewerbung selbst können an den Sitzungsvorstand via Mail gerichtet werden.