Ausschreibung Referent:in Studieren mit Kind

Für die kommende Legislatur (01.04.19 – 31.03.20) ist die:der Referent:in Studieren mit Kind im Studentenrat bis zur Besetzung ausgeschrieben:

Aufgabenbeschreibung

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Mitwirkung bei der Schaffung familiengerechter Rahmenbedingungen innerhalb der Hochschullandschaft
  • Ausweitung und Pflege des Netzwerkes innerhalb des Themenbereichs Studieren mit Kind
  • Ansprech- und VerhandlungspartnerIn bei etwaiger Benachteiligung studierender Eltern
  • Vermittlung situationsabhängiger Beratungsangebote für studierende Eltern
  • Unterrichtung der studentischen Gremien über (Informations-)Angebote für studierende Eltern sowie Aufnahme und Bearbeitung von Nachbesserungsvorschlägen zu diesem Themenbereich
  • Teilnahme und Mitgestaltung von Auditierungsveranstaltungen des audit familiengerechtehochschule®
  • Teilnahme und Mitgestaltung von Netzwerktreffen zum Thema Kinderbetreuungssituation an der TU Dresden
  • Teilnahme und Mitgestaltung von Trägertreffen des Campusbüro Uni mit Kind
  • personelle Unterstützung der Veranstaltungen des Campusbüro Uni mit Kind
  • Zuarbeit für RF Studentenwerk zum Themenbereich Studieren mit Kind
  • ständige Mitarbeit in der AG Teilzeitstudium

Zudem ist die:der Referent:in Studieren mit Kind Teil der Kooperationsvereinbarung zwischen Studentenwerk, TU Dresden und Studentenrat der TU Dresden zugunsten des Campusbüro Uni mit Kind. Die ständige Mitgliedschaft im Beirat zur Gestaltung der Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie erfordert genaueste Kenntnisse zum Leitbild des Campusbüro Uni mit Kind und die Hervorhebung der Anliegenden der Studierendenschaft zur inhaltlichen Ausgestaltung der Zusammenarbeit. Die Stelle der:des Referent:in Studieren mit Kind soll der Schaffung und Pflege eines Studienumfeldes dienen, welche die Chancengleichheit beim Studieren mit Kind verbessert.

Bewerbung

Die aktuellen Mitglieder, weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten befinden sich auf der Seite des Referats. Die Bewerbung erfolgt über einen Antrag an das StuRa-Plenum. Fragen zum Ablauf der Bewerbung sowie die Bewerbung selbst können an den Sitzungsvorstand via Mail gerichtet werden.