Materialverleih

Mit Beschluss des Plenums vom 20.09.2018 ist der Materialverleih ab sofort wieder eröffnet!

Materialverleih - Ausleihmodalitäten

Der StuRa hat einen Materialverleih eingerichtet. Gegen Kaution und ggf. eine Nutzungsgebühr kann das Material ausgeliehen werden. Der Materialverleih ist ausschließlich für Selbstabholer, es gibt keinen Bringservice.

Ausleihe

Ausleih-Vereinbarungen bitte per Mail an Frau Rube-Djomotschkin: materialverleih@stura.tu-dresden.de

Für Fragen und Absprachen per Tel.: 0351/463 36147

Verleihtage sind: Montag, Mittwoch und Freitag im Zeitraum von 9 – 14 Uhr.
Innerhalb dieser Zeit werden feste Termine vereinbart.

Grundsätzlich wird Material bis zum nächsten Verleihtag verliehen und muss bis zum nächsten Verleihtag zu einer festen Zeit zurückgebracht werden, außer bei anderweitiger Absprache. Die Nutzungsgebühr wird pro Verleihtag berechnet (Mo-Mi, Mi-Fr, Fr-Mo).

Der:die Ausleihende soll Vereinbarung, Ausleihe und Rückgabe verantworten. Bei Ausleihe erhält der:die Ausleihende ein Exemplar des Leihvertrages. Dieses muss zur Rückgabe mitgebracht werden.

Eine Übersicht über das verfügbare Material, inklusive der Kautionen und Nutzungsentgelte, kann HIER eingesehen werden.

Reservierung

Die Ausleihe soll vorher per Mail vereinbart werden.

Reservierungen sind erst ab 3 Wochen vor Ausleihe möglich. Wenn bestellte Gegenstände doch nicht benötigt werden, bitte mindestens 24 Stunden vorher telefonisch oder per Mail absagen.

Kaution

Für die ausgeliehenen Gegenstände muss BEI ABHOLUNG eine Kaution hinterlegt werden. Diese bitte passend in bar mitbringen.

Bei Rückgabe wird die Kaution NUR unter folgenden Bedingungen wieder erstattet:

  • alle Gegenstände sind vollständig, heil und sauber
  • das Leihvertragsexemplars des Ausleihenden ist vorhanden
  • Die Person, die die Kaution bezahlt hat, ist anwesend.
  • Sollte die Rückgabe nicht durch den Ausleihenden erfolgen, muss zusätzlich zum Vertragsexemplar eine schriftliche Vollmacht vorliegen (Name + Adresse + Geburtsdatum + Unterschrift, per Mail oder in Papierform.)

Plakatpappen sind sauber (ohne Plakate) wieder abzugeben.

Bei unvollständiger Rückgabe, Beschädigung oder Verlust des Materials wird die Kaution bis zur Klärung des Sachverhaltes in voller Höhe einbehalten. Bei deutlich verspäteter Rückgabe am selben Tag werden 10% der Kaution einbehalten. Bei verspäteter Rückgabe um mehr als einen Öffnungstag wird nochmal das Nutzungsentgelt fällig. Bei Beschädigung oder übermäßiger Verschmutzung des entliehenen Materials werden bis zu 100% der Kaution einbehalten.

Wird ein Schaden vom StuRa erst nach der Rückgabe festgestellt, wird diejenige Person als Schadensverursacher angenommen, welche den beschädigten Gegenstand zuletzt ausgeliehen hatte. Darüber hinaus gehende Schadensersatzansprüche durch den Studentenrat bleiben davon unberührt.

Nutzungsgebühr

Sollten Nutzungsgebühren fällig werden, sind diese in bar passend zur Ausleihe mitzubringen und zu bezahlen. Münzgeld ist zu vermeiden. Die Nutzungsgebühr wird pro Verleihtag berechnet (Mo-Mi, Mi-Fr, Fr-Mo).

Fachschaftsräte und die StuRa-Exekutive bezahlen kein Nutzungsentgelt.

Näheres regelt die Materialverleihrichtlinie.