Umzugsbeilhilfe – Antrag beim StuRa einreichen

In der Sitzung des Stadrats am 30.01.2019 soll nach Vorlage der Stadtverwaltung die Umzugsbeihilfe der Stadt Dresden für Studierende abgeschafft werden: Dies betrifft alle Zuzüge ab dem 01.01.2019. Die Abschaffung soll rückwirkend für ein ganzes Jahr erfolgen. Besonders fragwürdig ist hierbei, dass die Stadtverwaltung den Beschluss bereits seit Jahresbeginn umsetzt, ohne dass der Stadtrat eine Aufhebung der Richtlinie veranlasst hat. Hier wird ganz klar einer demokratischen Entscheidung vorweggegriffen. Deswegen nimmt der StuRa nun eure Anträge auf Umzugsbeihilfe entgegen!

Hintergründe: https://www.stura.tu-dresden.de/stura_fordert_erhalt_der_umzugsbeihilfe

Kontakt für Fragen: umzugsbeihilfe@stura.tu-dresden.de


Wie reiche ich meinen Antrag beim StuRa ein?

  1. Ausfüllen unseres Ersatz-Formulars
  2. Ausdrucken der erforderlichen Anhänge:
    • Immatrikulationsbescheinigung
    • Kopie Personalausweis (Achtung: Vermutlich liegt kein Ausnahmetatbestand für eine Ausweiskopie vor – es ist deine Entscheidung, ob du diesen belegst)
    • Kopie der Meldebesätigung (vom Bürgeramt)
  3. Alles zusammen in einen Umschlag werfen und folgende Adresse drauf schreiben:
    • Stadt Dresden
      Kennwort: Umzugsbeihilfe 2019
      Dr. Külz Ring 19
      01067 Dresden
  4. Umschlag verschließen und zu den Öffnungszeiten des Service-Büro im StuRa abgeben
    Alternativ kannst du es auch in deinem FSR abgeben oder bei uns in den Briefkasten werfen.
  5. Auf die Antwort der Stadt warten. Teile uns gern an umzugsbeihilfe@stura.tu-dresden.de mit, wenn du Antwort erhältst!

Was kann ich sonst noch tun?

Du kannst bei unserer Umfrage mitmachen, wie die Mittel umgewidmet werden sollen. Außerdem kannst du gern bei der Übergabe aller Anträge an die Stadt am 28. Feburar um 16 Uhr im Rathaus beiwohnen.

AnhangGröße
Datei Ersatzformular327.97 KB